Unsere Salzoase ist ein Soleinhalations- & Salzruheraum und besteht an den Wänden und am Boden aus ca. 8 Tonnen Himalaya-Salzziegel. Wir haben ein kleines Gradierwerk und einen Solevernebeler der winzige Salzpartikel in die Luft wirbelt. Dieser Nebel wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden aus und kann bei einer Vielzahl von Beschwerden begleitend eingesetzt werden. Bei eine Luftfeuchtigkeit von ca. 60-70 % und einer Raumtemperatur zwischen 19 und 25 Grad kann man sich mal so richtig fallen lassen und den Ballast für einen Moment abwerfen. Mit jedem Atemzug steigern Sie Ihr Wohlbefinden.

 

Sitzungsablauf


Die Sitzung beginnt immer zur vollen Stunde und dauert ca. 45 min.
Bitte kommen Sie ca. 10 min vor Beginn zu uns.

Sie ziehen für die Sitzung nur Ihre Jacke und bei Bedarf die Schuhe aus. Sind die Schuhe aus haben Sie sich entweder ein paar frische weiße (helle) Wollsocken mitgebracht oder ziehen sich ein paar von unseren Gartenschuhen an. Wenn Sie die Schuhe nicht ausziehen möchten, bekommen von uns Überzieher für Ihre Schuhe.

Ihre Wertsachen Handtasche, Handy, ect. werden sicher verschlossen. Sollten Sie sich jedoch weigern Ihre Handtasche bzw Handy weg zuschließen und es werden durch den Salznebel schäden verursacht, werden wir dafür nicht Haften!

Sollte wärend einer Sitzung mit anderen Erwachsen Ihr Handy vibireren, klingeln oder andere störende Geräusche und Lichteffekte verursachen, behalten wir uns vor bei Beschwerden Ihnen Gutscheine die wir ausgeben müssen in Rechnung zu stellen.

Kommt es wiederholung, behalten wir uns vor Ihnen den Zutritt nicht zu gewähren bzw. nur ohne Handy.

Kurz:

Mit dem Handy wird während einer Sitzung nicht gespielt oder ähnliches.
Das Handy hat aus zu sein.

 

Danach begleiten wir Sie in den Salzraum. Sie haben die Möglichkeit eines der beiden warmen Salzbetten mit einer Temperatur zwischen 31 & 38 Grad gegen 1€ Aufpreis (Belastbar bis ca. 100-130kg) oder einen von 4 Liegestühlen (TÜV geprüft für 100kg) zu nutzen.

Im Hintergrund läuft Entspannungsmusik und nach Ende der Sitzung werden wir Sie wieder sanft wecken.

 

Wichtige Hinweise:

 

- Für die Kindersitzung empfehlen wir alte Kleidung, falls das Salz doch mal Verfärbungen verursachen sollte.


- Bitte achten Sie während der Kindersitzung darauf, dass das Salz von den Betten auf den Betteb bleibt.


- Bitte achten Sie darauf, das die Kinder nicht das Salz in der Sandkiste hoch schmeißen und überall verteilen & das im Raum nicht getobt wird. Es ist ein Ruheraum für ruhiges Spielen, es darf jedoch auch laut sein. Wir haben ein paar Spielsachen und Kinderbücher zu spielen & lesen.

 

- Bitte nicht in das Gradierwerk fassen. Im Gradierwerk befindet sich Salzsole und diese kann bei offenen Wunden auf der Haut sehr schmerzhaft sein.


- Bitte kein Essen und Trinken mit in den Salzraum nehmen. Ausnahme verschließbare Kindertrinkflaschen in der Kindersitung die nicht auslaufen.

 

- Bei weiteren Fragen, wenden Sie sich gerne an uns.